Spielkonzept4u

Projekte und Aktionen rund um’s Brettspiel

Spielend-lernen.jpg

Aktuelle Projekte

Spielen und Therapie – Seminare für die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen

Spielkonzept4u und LoLeK-Praxis für Logopädie Cornelia Neubert bieten an:

Seminar: „Gesellschaftsspiele als therapeutisches Mittel“

Seminar 1: Gesellschaftsspiele als therapeutisches Mittel in der Arbeit mit neurologischen Patienten– Block 1 und 2

Seminar 2: Gesellschaftsspiele als therapeutisches Mittel in der Arbeit mit Kindern – Block 1, 2 und 3

Zielgruppen:

Seminar 1:

Sprachtherapeuten/Logopäden, Ergotherapeuten und Pflegepersonal sowie interessierte Angehörige

Seminar 2:

Sprachtherapeuten/Logopäden, Ergotherapeuten, Erzieher und Hortpersonal sowie interessierte Pädagogen und Eltern

In unseren praxisorientierten Seminaren lernen Sie ganz unterschiedliche Gesellschaftsspiele mit hohem Aufforderungscharakter für Ihren Berufsalltag kennen.

Folgende Themen werden bearbeitet:

- Wichtigkeit und Bedeutung des Spiels und Spielens

- Kriterien beim Einsatz des Medium „Spiels“ unter Fördergesichtspunkten

- Praktische Informationen zu Gesellschaftsspielen

- Kennenlernen von Spielen (je nach Workshop für Erwachsene oder Kinder),

- Anwendung der Spiele im Praxisalltag (verschiedene Anforderungsniveaus)

Seminar 1: Arbeit mit Erwachsenen:

Hirnleistungstraining (Handlungsplanung), Spiele für die visuelle und auditive Wahrnehmung, unterschiedlichste Wortspiele, Spiele für den Umgang mit Mengen und Zahlen, Spiele für den Einsatz in der Gruppentherapie, etc.

Seminar 2: Arbeit mit Kindern:

Spiele für die Bereiche: Konzentration, Logisches Denken (Handlungsplanung),Sozialkompetenz, auditive und visuelle Wahrnehmung und Verarbeitung, Spiele für den Umgang mit Mengen und Zahlen, Spiele zur Förderung der Grob- und Feinmotorik, etc.

Wenn Sie uns für ein Spieleseminar in Ihrer Einrichtung buchen wollen, mailen Sie und bitte: f.meusel(at)spielkonzept4u.de.